VW Freunde Auenwald geben Gas – was die Hilfsbereitschaft angeht

Auch diese Zuwendung liegt jetzt bereits einige Zeit zurück, soll aber natürlich auch nicht unerwähnt bleiben: irgendwie holt mich doch immer wieder meine Vergangenheit ein – ob die VW Freunde Auenwald jedoch wissen, dass mein erster fahrbarer Untersatz ein aufgemotzter Polo II war, bleibt weiter unklar… An deren Adresse natürlich ebenfalls ein herzliches Dankeschön und allzeit gute Fahrt!

Hier der Originaltext von der Facebook Seite der VW Freunde:

Am Samstag durften wir eine sehr sympathische und liebenswerte Familie kennenlernen, die im vergangenen September einen schweren Schicksalsschlag weg stecken mussten.

Der Papa von 4 Kindern sitzt seit einem tragischen Badeunfall im Rollstuhl und ist momentan ab dem 3./4. Halswirbel an querschnittsgelähmt.

Um ihm den Alltag zu erleichtern muss einiges angeschafft und umgebaut werden.

Da er auch im Auenwald wohnt und wir Auenwälder ja zusammen halten, haben wir uns entschieden, unseren Tombolaerlös vom letzten Treffen Michael zu spenden und ihn und seine Familie zu unterstützen.

Den Scheck mit 600 € haben wir seiner Frau übergeben, da Michael momentan sehr hart in der Reha arbeitet.

Auf diesem Wege wünschen wir ihm alles Gute, viel Kraft und gemeinsam könnt ihr alles schaffen.

Grossen Respekt von den VW Freunden Auenwald

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Instagram Social Icon

Weitere Schlüsselwörter: 

starke Solidarität unter Kollegen – eine große Familie hilft – Zusammenhalt der Kollegen bei Daimler – trotz großem Unglück nicht allein – Hilfe für Michael Much